Abitur per Abendschule in Berlin

48
0
Berlin

Das Abitur ist ein entscheidender Bildungsabschluss, der in Deutschland den Weg an Universitäten und Hochschulen ebnet. Nicht jeder hat jedoch in seiner Jugend die Möglichkeit, diesen Abschluss zu erlangen. In Berlin gibt es glücklicherweise vielfältige Wege, das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg nachzuholen – eine Chance für all diejenigen, die ihre berufliche und akademische Zukunft aktiv gestalten möchten. Besonders die Abendschulen bieten hier eine flexible Lösung neben dem Berufsalltag. Im Folgenden erfährt man, wie das Abitur per Abendschule in Berlin erreicht werden kann, welche Voraussetzungen nötig sind, wie der Alltag aussieht und welche Unterstützungen zur Verfügung stehen.

Abendschulen und Abendgymnasien in Berlin

In Berlin haben Interessenten die Möglichkeit, an verschiedenen Abendschulen und Abendgymnasien das Abitur nachzuholen. Abendschulen richten sich an Berufstätige und Personen, die ihre schulische Laufbahn fortsetzen möchten, ohne dabei ihren Alltag gravierend ändern zu müssen. Sie ermöglichen das Lernen in den Abendstunden und bieten somit eine optimale Vereinbarkeit von Beruf und Weiterbildung.

Das Berliner Abendgymnasium ist das älteste seiner Art in Deutschland und illustriert die lange Tradition des zweiten Bildungsweges in der Hauptstadt. Die Abendschulen in Berlin sind staatlich und kostenfrei, was sie für diverse Bevölkerungsgruppen zugänglich macht.

BildungsträgerStraße und Hnr.PLZ und Ort
Abendgymnasium Prenzlauer BergPasteurstrasse 7–1110407 Berlin
Berlin-Kolleg BerlinTurmstraße 7510551 Berlin
Charlotte-Wolff-Kolleg BerlinPestalozzistr. 40/4110627 Berlin
Kolleg Schöneberg BerlinNürnberger Str. 6310787 Berlin
Peter-A.-Silbermann-SchuleBlissestr. 2210713 Berlin
Treptow-Kolleg BerlinKiefholzstr. 27412437 Berlin
Victor-Klemperer-Kolleg BerlinMartha-Arendsee-Str. 1512681 Berlin

Vorstellung der Abendschulen in Berlin inkl. Standorte und Besonderheiten

Berlin bietet eine Reihe von Abendschulen, die an verschiedenen Standorten in der Stadt verfügbar sind. Eine Besonderheit dieser Schulform ist die flexible Struktur des Unterrichts, die es Berufstätigen ermöglicht, Bildung und Arbeit zu kombinieren. Die Abendschulen bieten Unterrichtseinheiten in den Abendstunden an, was bedeutet, dass die Studierenden tagsüber ihrer Berufstätigkeit nachgehen können, ohne dass ihr Bildungsweg zu kurz kommt.

Eine namhafte Institution ist die Kläre-Bloch-Schule, die eng mit der Leopold-Ullstein-Schule verbunden ist und seit August 2022 dort integriert wurde. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf den Abendunterricht. Die Schule ist besonders gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto erreichbar und legt großen Wert auf persönliche Beratung.

Zulassungsvoraussetzungen

Um an einer Abendschule in Berlin das Abitur nachholen zu können, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Dazu gehören:

  • Volljährigkeit
  • Ein mittlerer Schulabschluss, in der Regel der Realschulabschluss
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder langjährige Berufstätigkeit

Diese Voraussetzungen stellen sicher, dass die Studierenden bereits über eine gewisse Lebens- und Berufserfahrung verfügen, die ihnen dabei hilft, das Lernpensum zu bewältigen.

Studienstruktur

Der Weg zum Abitur an einer Abendschule ist gut strukturiert und auf die Bedürfnisse der Studierenden abgestimmt. Die Dauer der Abiturnachholung beträgt in der Regel 4 Jahre. Diese Zeit ist notwendig, um die umfangreichen Lehrpläne des Sekundarabschlusses II zu durchlaufen und sich auf das finale Examen vorzubereiten.

Alltag der Studierenden an einer Abendschule in Berlin

smartphone, computer, technology

Der Alltag der Studierenden an den Berliner Abendschulen ist geprägt von einer Kombination aus Arbeit und Studium. Der Unterricht findet in den Abendstunden statt, was bedeutet, dass die meisten Schüler tagsüber ihrer regulären Arbeit nachgehen. Diese Struktur macht die Abendschule zu einer attraktiven Option für Personen, die ihre berufliche Laufbahn nicht unterbrechen können oder wollen.

Unterstützungsangebote

Die Abendschulen bieten nicht nur die curricularen Inhalte, sondern auch ein breites Spektrum an Unterstützungsmaßnahmen:

  • Nachhilfe
  • Coaching
  • Beratung

Diese Angebote sind darauf ausgelegt, die Studierenden beim Nachholen des Abiturs zu unterstützen, insbesondere wenn die letzte Schulzeit bereits länger zurückliegt oder frühere Schulerfahrungen negativ waren.

Vergleich mit anderen Optionen, das Abitur nachzuholen

Neben den Abendschulen gibt es weitere Modalitäten, das Abitur nachzuholen:

  • Vollzeit-Kolleg
  • Fernstudium
  • Berufsbegleitender Unterricht, beispielsweise an der Kläre-Bloch-Schule

Die verschiedenen Optionen führen alle zum Ziel des Abiturs, unterscheiden sich jedoch bezüglich der Dauer, Kosten und Flexibilität. Die Vollzeit-Kollegs finden tagsüber statt und dauern 3 bis 3,5 Jahre, während ein Fernstudium hohe Eigenverantwortung verlangt und im Schnitt 2 bis 3,5 Jahre dauert. Die berufsbegleitende Option der Kläre-Bloch-Schule erlaubt es, parallel zur Beschäftigung den Bildungsweg fortzusetzen.

Der Vergleich zeigt, dass jede Option ihre spezifischen Vorteile und Herausforderungen hat. Während die Kollegs und Abendschulen kostenfrei sind, kommt beim Fernstudium neben der Zeitinvestition auch eine finanzielle Belastung auf die Lernenden zu. Im Gegenzug bietet das Fernstudium allerdings eine hohe zeitliche Flexibilität.

Finanzierung und Förderung

Die finanzielle Seite des Abiturs auf dem zweiten Bildungsweg ist ein wichtiger Aspekt. Ab dem zweiten Halbjahr der Qualifikationsphase ist es möglich, elternunabhängiges BAföG zu beantragen. Dieses Angebot erleichtert vielen Studierenden die Fortsetzung ihrer Bildung, da es finanzielle Sicherheit bietet.

Zudem unterstützen viele Arbeitgeber die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter und sind bereit, beispielsweise flexible Arbeitszeiten zu gewähren, um die Besuche der Abendschule zu ermöglichen.

Fazit

Die Abendschule in Berlin bietet eine wertvolle Möglichkeit für Menschen aller Altersgruppen, das Abitur nachzuholen und so ihre beruflichen Perspektiven zu verbessern. Die verschiedenen Unterstützungsangebote und Förderungen machen den zweiten Bildungsweg für viele Menschen erst möglich und realisierbar. In einer Zeit der lebenslangen Bildung und Flexibilisierung des Arbeitsmarktes ist es umso wichtiger, Möglichkeiten wie diese wahrzunehmen und für die eigene Zukunft zu nutzen.

FAQ zu Abitur per Abendschule in Berlin

Wie kann ich mein Abitur an der Abendschule in Berlin nachholen?

Um das Abitur an einer Abendschule in Berlin nachzuholen, müssen Sie sich bei einer der Einrichtungen, die den zweiten Bildungsweg anbieten, anmelden. Dies beinhaltet in der Regel das Ausfüllen eines Anmeldeformulars und das Einreichen erforderlicher Dokumente, wie beispielsweise Nachweise über bisherige Bildungsabschlüsse und gegebenenfalls Berufserfahrung.

Wie lange dauert das Abitur an einer Abendschule in Berlin?

Die Dauer des Abiturs an einer Abendschule in Berlin beträgt in der Regel drei bis vier Jahre, abhängig von der Vorqualifikation der Studierenden und ob das Abitur in Teilzeit oder Vollzeit absolviert wird.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um an einer Abendschule in Berlin mein Abitur zu machen?

Voraussetzungen für das Abitur an einer Abendschule in Berlin sind meist ein mittlerer Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrere Jahre Berufserfahrung. Die genauen Bedingungen können jedoch von Schule zu Schule variieren.

Kann ich auch ohne einen mittleren Schulabschluss mein Abitur an einer Abendschule machen?

Einige Abendschulen bieten Vorkurse oder Einstiegskurse an, die Personen ohne mittleren Schulabschluss auf das Abitur vorbereiten. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Kurse ist es dann möglich, das Abitur anzutreten.

Welche Fächer muss ich an der Abendschule in Berlin für mein Abitur belegen?

An der Abendschule in Berlin müssen Schülerinnen und Schüler eine Vielzahl von Fächern belegen, die in der Regel Kernfächer wie Deutsch, Mathematik und Englisch sowie Wahlpflichtfächer aus den Naturwissenschaften, Gesellschaftswissenschaften oder Sprachen umfassen.

Was kostet es, das Abitur an einer Abendschule in Berlin zu machen?

Die Abendschulen in Berlin sind staatlich und somit in der Regel kostenfrei. Es können jedoch Kosten für Lehrmaterialien, Bücher oder eventuelle Prüfungsgebühren anfallen.

Quellen

  • https://www.abendgymnasium-berlin.de/
  • https://www.abitur-berlin.de/nachholen
  • https://abendgymnasium.de/
  • https://abi-am-abend.berlin/
  • https://www.abitur.com/berlin/
Jasmin Franke
WRITTEN BY

Jasmin Franke

Jasmin Franke ist freiberufliche Redakteurin im Bereich Bildung und Karriere. Jasmin hat selbst Abitur auf dem 2. Bildungsweg an einer Fernschule gemacht, bevor sie auf Lehramt an der Universität Bielefeld studiert hat. Jasmin ist hauptberuflich Lehrerin für Englisch und Sport, schreibt aber nebenberuflich für einschlägige Onlinemagazine im Resort Bildung und Karriere. Wir sind sehr froh, dass wir Jasmin für Abi-Nachholen.net haben gewinnen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert