Abitur per Abendschule in Saarland

39
0
Saarland

Die Möglichkeit, das Abitur im Saarland nachzuholen, stellt für viele eine Chance dar, ihren Bildungsweg fortzusetzen und persönliche sowie berufliche Ziele zu erreichen. Ein nachträglich erlangtes Abitur öffnet Türen zu Hochschulen und verbesserten Karriereperspektiven. Besonders im Saarland bieten Abendschulen und Abendgymnasien individuelle Bildungswege, um berufstätigen Erwachsenen den zweiten Bildungsweg zu ermöglichen.

Abendschulen und Abendgymnasien als Wege zum Abitur

Abendschulen und Abendgymnasien im Saarland sind moderne Bildungseinrichtungen, die gezielt auf die Bedürfnisse von Erwachsenen eingehen, die ihr Abitur nachholen möchten. Abiturienten, die sich für eine Ausbildung und Berufstätigkeit entschieden haben, finden hier eine zweite Chance, sich für höhere Bildungsabschlüsse zu qualifizieren.

An diesen Institutionen wird im Abendunterricht sowohl der Hauptschulabschluss, der Realschulabschluss als auch die allgemeine Hochschulreife vermittelt. Das Besondere an Abendgymnasien ist das speziell für Erwachsene konzipierte Curriculum, welches berufliche Erfahrungen und Kompetenzen würdigt.

Vorstellung der Abendschulen in Saarland inkl. Standorte und Besonderheiten

Im Saarland gibt es zwei wesentliche Standorte, an denen Interessierte das Abitur über den Weg der Abendschule nachholen können. Diese Bildungseinrichtungen bieten nicht nur eine anspruchsvolle akademische Ausbildung, sondern zeichnen sich auch durch ihre Unterstützungsangebote und flexible Strukturen aus. Die Besonderheit besteht darin, dass die Bildungseinrichtungen auch kostenlose Infomaterialien zur Verfügung stellen, die den Interessierten eine gute Orientierung bieten.

BildungsträgerStraße und Hnr.PLZ und Ort
Abendgymnasium SaarbrückenLandwehrplatz 366111 Saarbrücken
Saarland-Kolleg SaarbrückenRheinstr. 9566113 Saarbrücken

Zulassungsvoraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzungen variieren je nach angestrebtem Bildungsabschluss. Für die Teilnahme an einem Vorbereitungskurs auf das Abitur sind bestimmte Voraussetzungen erforderlich. Kandidaten müssen in der Regel einen Hauptschulabschluss, eine abgeschlossene Lehre oder zumindest eine einjährige Berufstätigkeit vorweisen und mindestens 18 Jahre alt sein.

  • Hauptschulabschluss
  • Abgeschlossene Lehre oder mindestens einjährige Berufstätigkeit
  • Mindestalter von 18 Jahren

Für die Einführungsphase des Abiturs wird die mittlere Reife verlangt, während für die weiterführenden Phasen das Mindestalter auf 19 Jahre festgelegt ist und diverse Fortbildungsabschlüsse erforderlich sein können.

Studienstruktur

Die Studienstruktur an den Abendschulen ist optimal auf die Bedürfnisse berufstätiger Erwachsener abgestimmt und bietet Flexibilität. Kurse finden in den Abendstunden statt, beispielsweise von 17.15 bis 21.35 Uhr. Dies ermöglicht es Berufstätigen, ihre Ausbildung ohne Unterbrechung ihrer beruflichen Tätigkeit fortzusetzen.

Alltag der Studierenden an einer Abendschule im Saarland

Der Alltag der Studierenden an einer Abendschule im Saarland ist herausfordernd und erfordert eine hohe Eigenmotivation und Zeitmanagement-Fähigkeiten. Dennoch findet der Unterricht in einer unterstützenden und ermutigenden Umgebung statt, die Erwachsenen dabei hilft, ihren Abschluss zu erreichen.

Studierende verbringen mehrere Abende pro Woche im Unterricht und müssen zusätzlich Zeit für Hausaufgaben, Prüfungsvorbereitung und Gruppenarbeiten einplanen. Aus diesem Grund ist das Zeitmanagement eine kritische Fähigkeit, die alle Studierenden entwickeln müssen.

Unterstützungsangebote

Das Saarland stellt verschiedene Unterstützungsangebote zur Verfügung, um Studierenden beim Nachholen ihres Abiturs zu helfen. Dazu gehört die Studienberatung, die Fragen rund um das Thema klärt und bei Bildungsentscheidungen unterstützt. Eine weitere Hilfe ist die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung durch BAföG zu erhalten, wodurch der Besuch einer Abendschule für viele erst möglich wird.

Vergleich mit anderen Optionen zum Abitur nachholen

Onlinestudium

Es gibt mehrere alternative Wege, das Abitur nachzuholen. Neben Abendschulen und Abendgymnasien sind dies insbesondere Fernschulen und Volkshochschulen. Fernschulen bieten Flexibilität in Bezug auf Zeit und Ort, erfordern aber eine höhere Disziplin im Selbststudium. Volkshochschulen und Kollegs hingegen bieten Ganztagskurse an.

Auch in Hinblick auf die Kosten gibt es Unterschiede: Während der Unterricht an Abendgymnasien kostenlos sein kann, erfordern Fernschulen und manche andere Bildungsträger Studiengebühren. In jedem Fall aber geben Bildungsträger kostenlose Informationsmaterialien heraus, die einen wertvollen ersten Überblick bieten.

Die Optionen zum Abitur nachzuholen, sind vielfältig und bieten für jede Lebenssituation passende Lösungen. Im Saarland bestehen hervorragende Möglichkeiten, um auch berufsbegleitend den höchsten deutschen Schulabschluss zu erreichen.

FAQ zu Abitur per Abendschule in Saarland

Wie kann ich mein Abitur an der Abendschule in Saarland machen?

Um das Abitur an einer Abendschule in Saarland zu erlangen, müssen Sie sich bei einer Schule, die Abendkurse anbietet, einschreiben. Voraussetzung ist in der Regel ein mittlerer Bildungsabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung. Der Unterricht findet meistens abends statt, um Berufstätigen die Teilnahme zu ermöglichen.

Wie lange dauert das Abendabitur im Saarland?

Die Dauer des Abendabiturs im Saarland beträgt üblicherweise drei bis vier Jahre, abhängig von der jeweiligen Schule und dem Zeitmodell (Teilzeit oder Vollzeit).

Welche Fächer muss ich für das Abitur an der Abendschule im Saarland belegen?

Sie müssen ein breites Spektrum an Fächern belegen, das sowohl Grundkurse als auch Leistungskurse umfasst. Die genaue Fächerkombination kann variieren, aber in der Regel gehören dazu Deutsch, Mathematik, eine Fremdsprache, Naturwissenschaften und Gesellschaftswissenschaften.

Kann ich auch ohne Abitur an der Abendschule studieren?

Ja, die Abendschule bietet auch Möglichkeiten, einen Realschulabschluss oder andere Qualifikationen zu erlangen, die für den Zugang zu Fachhochschulen oder bestimmten Berufsausbildungen benötigt werden.

Was kostet es, das Abitur an der Abendschule im Saarland zu machen?

Im Saarland ist der Besuch der Abendschule in der Regel kostenfrei. Es können jedoch Kosten für Lernmaterialien, Fahrten oder eventuelle Prüfungsgebühren anfallen.

Gibt es eine Altersbegrenzung für das Abendabitur im Saarland?

Für das Abendabitur im Saarland gibt es keine strikte Altersobergrenze. Viele Abendschulen orientieren sich jedoch an einer unteren Altersgrenze von etwa 18 bis 19 Jahren, da ein gewisses Maß an Lebens- und Berufserfahrung vorausgesetzt wird.

Quellen

  • http://www.abendgymnasium-saarbruecken.de/
  • https://www.fernstudi.net/abendschulen/saarland
  • https://www.saarland.de/mbk/DE/portale/weiterbildung/themen-und-projekte/grundbildung/nachholenschulabschluesse/wegehochschulgangberechtigung
  • https://www.abi-nachholen.net/abitur-nachholen-im-saarland/
  • https://www.abitur.com/saarland/
Jasmin Franke
WRITTEN BY

Jasmin Franke

Jasmin Franke ist freiberufliche Redakteurin im Bereich Bildung und Karriere. Jasmin hat selbst Abitur auf dem 2. Bildungsweg an einer Fernschule gemacht, bevor sie auf Lehramt an der Universität Bielefeld studiert hat. Jasmin ist hauptberuflich Lehrerin für Englisch und Sport, schreibt aber nebenberuflich für einschlägige Onlinemagazine im Resort Bildung und Karriere. Wir sind sehr froh, dass wir Jasmin für Abi-Nachholen.net haben gewinnen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert