Abitur per Kolleg in Niedersachsen

40
Niedersachsen

In einer Welt, in der Bildung und formale Qualifikationen zunehmend als Schlüssel zum beruflichen Erfolg gelten, suchen viele Menschen nach Wegen, ihre schulische Laufbahn zu ergänzen oder zu erweitern. Das Abitur – der höchste Schulabschluss in Deutschland – öffnet vielfältige Türen in der akademischen und beruflichen Landschaft. In Niedersachsen bieten die Kollegs eine wertvolle Gelegenheit, diesen entscheidenden Abschluss nachzuholen oder zu erwerben, insbesondere für diejenigen, die diesen Weg aus verschiedenen Gründen nicht im herkömmlichen Bildungssystem verfolgen konnten.

Kollegs als Möglichkeiten zum Abi nachholen

Kollegs in Niedersachsen bilden eine Bildungseinrichtung für Erwachsene, die neben dem Berufsleben oder nach einer Familienphase das Abitur oder die Fachhochschulreife erwerben möchten. Diese Institutionen ermöglichen eine flexiblere Gestaltung des Lernwegs und bieten speziell auf die Bedürfnisse Erwachsener zugeschnittene Unterstützung und Lehrpläne.

Durch den Besuch eines Kollegs können die Studierenden eine zweite Chance nutzen, um sich für höhere Bildungswege zu qualifizieren. Die Lehrpläne sind so ausgerichtet, dass sie sowohl die akademischen Kenntnisse als auch die praktischen Fähigkeiten vermitteln, die für ein erfolgreiches Studium an einer Hochschule notwendig sind.

Studierende an einem Kolleg begegnen einer breiten Palette von Schulfächern, von Sprachen über Naturwissenschaften bis hin zu Geisteswissenschaften. Der Unterricht ist intensiv und erfordert eine hohe Eigenverantwortung sowie gute Selbstorganisation, um den Stoff zu bewältigen und die Abiturprüfungen erfolgreich zu bestehen.

Vorstellung der Kollegs in Niedersachsen inkl. Standorte und Besonderheiten

In Niedersachsen gibt es mehrere Standorte für Kollegs und Abendgymnasien, die es ermöglichen, das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg zu erwerben. Zu den zentralen Städten gehören unter anderem Braunschweig, Göttingen, Hannover, Oldenburg und Osnabrück.

Jedes Kolleg weist spezifische Besonderheiten auf, wie spezielle Förderangebote oder Extracurriculare Aktivitäten. Die Standorte bieten eine flexible Studienstruktur, um auf die individuellen Lebensumstände der Studierenden einzugehen.

Kollegs im Profil für Abitur auf dem 2. Bildungsweg

BildungsträgerStraße und Hnr.PLZ und Ort
Braunschweig-Kolleg BraunschweigWolfenbüttler Str. 5738124 Braunschweig
Hannover-Kolleg HannoverThurnithistr. 630519 Hannover
Oldenburg-Kolleg OldenburgTheodor-Heuss-Str. 7526129 Oldenburg
Wolfsburg-Kolleg WolfsburgDanziger Str. 1738440 Wolfsburg

Kollegs mit Weblink

Abendgymnasium BraunschweigWolfenbütteler Str. 57BraunschweigNiedersachsen
Abendgymnasium GöttingenGodehardstraße 11GöttingenNiedersachsen
Abendgymnasium Sophie SchollKnappsbrink 48OsnabrückNiedersachsen

Zulassungsvoraussetzungen

Um an einem Kolleg aufgenommen zu werden, müssen interessierte Personen bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Dazu zählt in der Regel das Vollenden des 19. Lebensjahres im ersten Halbjahr des Schuljahres, ein Sekundarabschluss I oder ein gleichwertiger Abschluss sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens zwei Jahre Berufstätigkeit.

Studienstruktur

Die Studienstruktur an Kollegs ist so konzipiert, dass die Studierenden systematisch auf das Abitur vorbereitet werden. Die Ausbildung gliedert sich in der Regel in eine Einführungsphase und die Qualifikationsphase, die in zwei Jahren durchlaufen werden.

Alltag der Studierenden an einem Kolleg in Niedersachsen

Der Alltag der Studierenden an einem Kolleg in Niedersachsen ist geprägt von einer Verbindung aus Präsenz- und Selbststudiumsphasen. Im Vergleich zu traditionellen Schulen für Jugendliche müssen sich Erwachsene oft anspruchsvolleren Lebensumständen wie Berufstätigkeit oder familiären Verpflichtungen stellen.

Unterstützungsangebote

Es gibt eine Vielzahl von Unterstützungsangeboten für die Studierenden an Kollegs. Dazu gehören unter anderem Studienberatung, Nachhilfe und Workshops, die dabei helfen, Lernstrategien zu entwickeln und Lerninhalte zu vertiefen.

Vergleich mit anderen Optionen, das Abi nachzuholen

Abitur online

Es gibt mehrere Wege, das Abitur nachzuholen, wie Fernkurse, Abendgymnasien oder auch das Modell “Abitur-online“. Jeder dieser Wege hat seine eigenen Vor- und Nachteile und es ist wichtig, die eigene Lebenssituation und Vorlieben bei der Wahl zu berücksichtigen.

FAQ zu Abitur per Kolleg in Niedersachsen

Was ist das Abitur per Kolleg in Bayern?

Das Abitur per Kolleg in Bayern ist eine Schulform für Erwachsene, die ihnen ermöglicht, das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg zu erlangen. Dieses Kolleg bietet Vollzeitunterricht an und richtet sich an Personen, die bereits eine Berufsausbildung abgeschlossen oder mehrere Jahre Berufserfahrung gesammelt haben.

Welche Voraussetzungen muss man für die Aufnahme ins Kolleg erfüllen?

Um ins Kolleg aufgenommen zu werden, müssen Bewerber in der Regel einen mittleren Schulabschluss sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung nachweisen. Zudem muss ein bestimmtes Mindestalter, meist 18 Jahre, erreicht sein, und der Wohnsitz sollte in Bayern liegen.

Wie lange dauert das Kolleg in Bayern, um das Abitur zu erlangen?

Das Kolleg dauert in der Regel drei Jahre und umfasst eine Einführungsphase sowie die Qualifikationsphase 1 und 2, die den Jahrgangsstufen 11 bis 13 des Gymnasiums entsprechen.

Kann man im Kolleg jeden gewünschten Schwerpunkt wählen?

Das Angebot an Schwerpunkten kann zwischen den Kollegs variieren. Allerdings bieten die meisten Kollegs eine Auswahl an Schwerpunkten in den Bereichen Naturwissenschaften, Geisteswissenschaften und Sprachen an. Es ist wichtig, sich vorab über das spezifische Angebot des gewählten Kollegs zu informieren.

Muss man für das Kolleg Schulgeld bezahlen?

In Bayern sind die staatlichen Kollegs in der Regel schulgeldfrei. Es können jedoch Kosten für Lehrmittel, Exkursionen oder ähnliche Zusatzangebote entstehen.

Sind die Abschlüsse des Kollegs genauso anerkannt wie das Abitur nach 12/13 Schuljahren?

Ja, das am Kolleg erworbene Abitur ist vollständig gleichwertig mit dem Abitur, das an regulären Gymnasien nach 12 beziehungsweise 13 Schuljahren erworben wird. Es berechtigt zur Aufnahme eines Studiums an allen Hochschulen in Deutschland.

Wie vereinbar ist das Kolleg mit einer Berufstätigkeit?

Da das Kolleg in Bayern in Vollzeitform organisiert ist, kann die Vereinbarkeit mit einer Berufstätigkeit herausfordernd sein. Für Berufstätige gibt es jedoch auch Abendschulen oder Fernunterrichtsangebote, die flexibler mit Arbeitszeiten vereinbart werden können.

Quellen

  • https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/schule/unsere_schulen/allgemein_bildende_schulen/kollegs_und_abendgymnasien/kollegs-und-abendgymnasien—der-zweite-bildungsweg-6204.html
  • https://service.niedersachsen.de/detail?pstId=424652228
  • https://www.fernstudi.net/abendschulen/niedersachsen
  • https://www.hannovers-gymnasien-fuer-erwachsene.de/
  • http://braunschweig-kolleg.de/?page_id=27
Jasmin Franke
WRITTEN BY

Jasmin Franke

Jasmin Franke ist freiberufliche Redakteurin im Bereich Bildung und Karriere. Jasmin hat selbst Abitur auf dem 2. Bildungsweg an einer Fernschule gemacht, bevor sie auf Lehramt an der Universität Bielefeld studiert hat. Jasmin ist hauptberuflich Lehrerin für Englisch und Sport, schreibt aber nebenberuflich für einschlägige Onlinemagazine im Resort Bildung und Karriere. Wir sind sehr froh, dass wir Jasmin für Abi-Nachholen.net haben gewinnen können.

One thought on “Abitur per Kolleg in Niedersachsen

Comments are closed.