Abitur per Abendschule in Bremen

42
0
Bremen

Das Abitur stellt eine wichtige akademische Qualifikation in Deutschland dar und ermöglicht den Zugang zu höherer Bildung. Für viele ist es das Sprungbrett zum Studium oder einer beruflichen Karriere. Nicht jeder jedoch ergreift direkt nach der mittleren Reife die Chance auf das Abitur. Die Gründe dafür sind vielfältig und reichen von familiären Verpflichtungen bis hin zu früheren beruflichen Entscheidungen. In Bremen haben Erwachsene und Berufstätige die Möglichkeit, ihr Abitur nachzuholen – einer der Wege führt über die Abendschule. Im Folgenden erfahren Sie, welche Möglichkeiten es in Bremen gibt, wie der Alltag und die Studienstruktur an einer Abendschule aussehen und was für Unterstützungsangebote es gibt.

Abendschulen und Abendgymnasien in Bremen

In Bremen können Interessierte an drei verschiedenen Abendschulen ihr Abitur nachholen. Dies bietet vor allem Berufstätigen, die ihrem Job tagsüber nachgehen, eine exzellente Gelegenheit, ihre Bildungskarriere fortzusetzen und ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Die Abendschulen und Abendgymnasien richten sich an Erwachsene, die eine zweite Chance auf Bildung wahrnehmen möchten.

BildungsträgerStraße und Hnr.PLZ und Ort
Abendgymnasium BremerhavenSonnenstr. 2227568 Bremerhaven
Erwachsenenschule BremenDoventorscontrescarpe 172 A28195 Bremen

Vorstellung der Abendschulen in Bremen inkl. Standorte und Besonderheiten

Die Abendschulen in Bremen zeichnen sich durch besondere Merkmale aus, die sie zu attraktiven Bildungseinrichtungen machen. Sie befinden sich in verschiedenen Stadtteilen, sodass viele Bremerinnen und Bremer einen Standort in ihrer Nähe finden können. Die Besonderheiten der Schulen reichen von unterschiedlichen Schwerpunkten in der Lehrplanung bis hin zu zusätzlichen Unterstützungsangeboten für die Studierenden.

Zulassungsvoraussetzungen

Um an einer Abendschule in Bremen das Abitur zu beginnen, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Interessierte müssen:

  • Mindestens 18 Jahre alt sein
  • Eine mindestens 6-monatige Berufstätigkeit oder gleichwertige tätigkeitsähnliche Erfahrung vorweisen können
  • Einen Wohnsitz im Land Bremen haben

Diese Voraussetzungen garantieren, dass die Teilnehmenden sowohl persönlich als auch beruflich die erforderliche Reife für ein solch anspruchsvolles Programm mitbringen.

Studienstruktur

Die Studienstruktur des Abendgymnasiums ist so konzipiert, dass die Studierenden ihre beruflichen Verpflichtungen mit dem Abendunterricht vereinbaren können. Die Kurse finden in der Regel mehrmals die Woche abends statt. Der Unterricht umfasst neben den allgemeinen Fächern wie Mathematik, Deutsch und Englisch auch geisteswissenschaftliche Fächer wie Geschichte oder Geographie.

Alltag der Studierenden an einer Abendschule in Bremen

Der Alltag der Studierenden an einer Abendschule in Bremen ist geprägt von einem straffen Zeitmanagement, um Berufsleben und Lernen zu kombinieren. Der Unterrichtsstoff ist anspruchsvoll und erfordert hohe Disziplin und Selbstorganisation. Häufig leisten sich die Studierenden zu Hause noch zusätzliche Arbeitsstunden, um den Lernstoff zu vertiefen.

Unterstützungsangebote

Um die Studierenden optimal bei ihrem Bildungsweg zu begleiten, bieten die Abendschulen in Bremen unterschiedliche Unterstützungsangebote an. Dazu gehören kostenlose Studienberatungen und Bereitstellung von Informationsmaterial, die es Interessierten ermöglichen, sich vorab ein genaues Bild vom Ablauf und den Anforderungen zu machen. Außerdem werden von den Bildungseinrichtungen Beratungsgespräche empfohlen, bevor man die Entscheidung zum Nachholen des Abiturs trifft.

Vergleich mit anderen Optionen, das Abitur nachzuholen

Fernstudium

Neben den Abendschulen gibt es in Bremen weitere Möglichkeiten, das Abitur nachzuholen. Dazu gehören zum Beispiel staatlich zugelassene Fernschulen, die Flexibilität bieten, da sie es ermöglichen, von zu Hause aus zu lernen. Ein Vergleich der verschiedenen Optionen zeigt:

  • Flexibilität (Abendunterricht vs. Fernunterricht)
  • Kosten (öffentlich vs. privat finanzierte Einrichtungen)
  • Struktur des Unterrichts (Präsenzunterricht vs. Selbststudium)
  • Unterstützungsangebote (persönliche Betreuung vs. Online-Material)

Für jede Option gibt es spezifische Vor- und Nachteile, die Interessierte für sich selbst abwägen müssen.

FAQ zu Abitur per Abendschule in Bremen

Wie kann ich das Abitur an der Abendschule in Bremen absolvieren?

Um das Abitur an einer Abendschule in Bremen zu absolvieren, müssen Sie sich zuerst bei einer der Einrichtungen, die den Abendunterricht anbieten, bewerben und Einschreibekriterien wie Mindestalter und einen mittleren Schulabschluss erfüllen. Der Unterricht findet üblicherweise abends statt, um Berufstätigen oder Eltern die Teilnahme zu ermöglichen.

Wie lange dauert der Lehrgang zum Abitur an einer Abendschule in Bremen?

Die Dauer des Abendgymnasiums in Bremen kann variieren, aber üblicherweise dauert es 3 bis 4 Jahre, um das Abitur über den Abendunterricht zu erlangen. Dies hängt von Ihren persönlichen Umständen sowie von Ihrem bisherigen Bildungsweg ab.

Kann jeder am Abendgymnasium in Bremen teilnehmen?

Grundsätzlich kann jeder, der bestimmte Zulassungsvoraussetzungen wie ein Mindestalter (meist 19 Jahre) und einen mittleren Schulabschluss erfüllt, am Abendgymnasium in Bremen teilnehmen. Zusätzliche Anforderungen können je nach Schule variieren.

Welche Fächer werden an der Abendschule in Bremen unterrichtet?

Die Abendschulen in Bremen bieten ein breites Spektrum an Fächern an, die für das Abitur notwendig sind, darunter Deutsch, Mathematik, Englisch, Naturwissenschaften, Gesellschaftswissenschaften und Wahlfächer, entsprechend dem Lehrplan des Landes Bremen.

Sind die Abiturprüfungen an der Abendschule in Bremen gleich zu denen am Taggymnasium?

Ja, die Abiturprüfungen, die an der Abendschule abgelegt werden, sind dieselben wie am regulären Taggymnasium und führen zu dem gleichen Abiturzeugnis. Somit ist das Abendabitur gleichwertig mit dem Tagabitur.

Gibt es finanzielle Unterstützung für Abendgymnasium-Schüler in Bremen?

Schüler an Abendschulen in Bremen können unter bestimmten Bedingungen finanzielle Unterstützung wie BAföG erhalten. Es empfiehlt sich, diesbezüglich eine Beratungsstelle aufzusuchen, um individuelle Möglichkeiten der Förderung zu klären.

Quellen

  • http://www.erwachsenenschule.de/
  • https://www.bremen.de/bildung-und-beruf/berufsorientierung/schulabschluss-nachholen
  • http://www.erwachsenenschule.de/abitur/81-ewsschule
  • https://www.fernstudi.net/abendschulen/bremen
  • http://www.erwachsenenschule.de/abitur-online/aufnahmebedingungen/83-a2abitur
Jasmin Franke
WRITTEN BY

Jasmin Franke

Jasmin Franke ist freiberufliche Redakteurin im Bereich Bildung und Karriere. Jasmin hat selbst Abitur auf dem 2. Bildungsweg an einer Fernschule gemacht, bevor sie auf Lehramt an der Universität Bielefeld studiert hat. Jasmin ist hauptberuflich Lehrerin für Englisch und Sport, schreibt aber nebenberuflich für einschlägige Onlinemagazine im Resort Bildung und Karriere. Wir sind sehr froh, dass wir Jasmin für Abi-Nachholen.net haben gewinnen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert