Das perfekte Lernumfeld schaffen: Hilfreiche Produkte und Gadgets für den Abitur-Erfolg

912
silver iPhone 6 on rack

Die Vorbereitung auf das Abitur stellt hohe Anforderungen an die Schüler, und ein optimales Lernumfeld kann entscheidend zum Erfolg beitragen. Neben effektiven Lerntechniken und -strategien spielt die Gestaltung des Arbeitsplatzes eine wichtige Rolle. In diesem Artikel stellen wir Ihnen hilfreiche Produkte und Gadgets vor, die Ihnen dabei helfen können, das perfekte Lernumfeld für die Abiturvorbereitung zu schaffen.

Ergonomischer Schreibtisch und Stuhl

Ein ergonomischer Schreibtisch und Stuhl sind essentiell für ein produktives Lernen. Sie sorgen für eine gesunde Körperhaltung und beugen Verspannungen und Rückenschmerzen vor. Achten Sie darauf, dass der Stuhl eine verstellbare Rückenlehne und Sitzhöhe hat, um individuell angepasst werden zu können. Der Schreibtisch sollte ausreichend Platz für Arbeitsmaterialien bieten und idealerweise höhenverstellbar sein. Immer beliebter werden auch höhenverstellbare Schreibtische, da sie nicht nur sehr gesund für eine gute Körperhaltung sind sondern auch kognitive Vorteile bringen.

Gute Beleuchtung

Eine ausreichende und blendfreie Beleuchtung ist wichtig, um die Augen beim Lernen zu schonen und die Konzentration zu fördern. Hier eignen sich Tageslichtlampen oder LED-Leuchten, die ein natürliches Lichtspektrum bieten. Eine verstellbare Schreibtischlampe ermöglicht zudem eine gezielte Ausleuchtung des Arbeitsbereichs.

Geräuschunterdrückende Kopfhörer

Lärm und Ablenkungen können die Konzentration beim Lernen erheblich beeinträchtigen. Geräuschunterdrückende Kopfhörer (Noise-Cancelling-Kopfhörer) reduzieren Umgebungsgeräusche und ermöglichen ein ungestörtes Lernen. Zudem können sie in Kombination mit entspannender Musik oder Naturgeräuschen für eine angenehme Arbeitsatmosphäre sorgen.

Organisationstools und -gadgets

Eine gute Organisation ist entscheidend für effizientes Lernen. Produkte wie Notizbücher, Kalender, Ordner oder Karteikartenboxen helfen dabei, den Überblick über den Lernstoff zu behalten und strukturiert zu arbeiten. Digitale Tools wie Apps zur Aufgabenverwaltung, Terminplanung oder Notizen können ebenfalls hilfreich sein.

Produktivitäts-Apps und Software

Es gibt zahlreiche Apps und Softwarelösungen, die speziell auf die Bedürfnisse von Schülern zugeschnitten sind und bei der Abiturvorbereitung unterstützen können. Beispiele sind Lernplattformen, Vokabeltrainer, Mindmap-Tools oder Apps zur Selbstorganisation und Zeitplanung. Diese digitalen Helfer können das Lernen effizienter und strukturierter gestalten.

Ruhige Lernumgebung

Eine ruhige Lernumgebung ist entscheidend, um sich voll und ganz auf den Lernstoff konzentrieren zu können. Schaffen Sie einen Arbeitsplatz, der frei von Ablenkungen ist, und legen Sie fest, dass dieser Bereich ausschließlich zum Lernen genutzt wird. Eine Zimmerpflanze kann nicht nur das Raumklima verbessern , sondern auch zur Entspannung und zum Stressabbau beitragen.

Ergonomische Tastatur und Maus

Bei der Verwendung von Computer oder Laptop sind ergonomische Tastaturen und Mäuse wichtig, um einer Belastung der Handgelenke und Unterarme entgegenzuwirken. Sie ermöglichen eine natürliche Haltung der Handgelenke und beugen Beschwerden wie dem Karpaltunnelsyndrom vor.

Timer und Produktivitätshelfer

Um die Konzentration beim Lernen aufrechtzuerhalten und regelmäßige Pausen einzuplanen, sind Timer und Produktivitätshelfer nützliche Gadgets. Sie können beispielsweise eine mechanische Eieruhr oder eine digitale Variante verwenden, um die Pomodoro-Technik anzuwenden. Es gibt auch spezielle Apps, die das Zeitmanagement und die Planung von Pausen unterstützen.

Lernkissen und Sitzbälle

Für eine flexible Sitzgelegenheit beim Lernen bieten sich Lernkissen oder Sitzbälle an. Sie ermöglichen eine dynamische Sitzhaltung, fördern die Durchblutung und unterstützen eine aufrechte Körperhaltung. So kann man zwischendurch auch mal die Sitzposition wechseln und den Körper entlasten.

Whiteboards und Pinnwände

Whiteboards und Pinnwände sind hilfreiche Organisationstools für den Arbeitsplatz. Sie bieten die Möglichkeit, Notizen, Termine oder Lernziele übersichtlich zu präsentieren und bei Bedarf schnell zu ändern. Zudem können sie zur Visualisierung von Lerninhalten, wie zum Beispiel Mindmaps, genutzt werden.

Fazit

Ein optimales Lernumfeld ist ein wichtiger Erfolgsfaktor bei der Vorbereitung auf das Abitur. Die hier vorgestellten Produkte und Gadgets, wie ergonomische Schreibtische und Stühle, gute Beleuchtung, geräuschunterdrückende Kopfhörer, Organisationstools, Produktivitäts-Apps, eine ruhige Lernumgebung, ergonomische Tastaturen und Mäuse, Timer, Lernkissen und Sitzbälle sowie Whiteboards und Pinnwände, können dazu beitragen, ein produktives und angenehmes Arbeitsumfeld zu schaffen.

Experimentieren Sie mit verschiedenen Produkten und Gadgets, um herauszufinden, welche am besten zu Ihren individuellen Bedürfnissen und Lernpräferenzen passen. Gestalten Sie Ihren Arbeitsplatz so, dass er Ihnen dabei hilft, sich optimal auf das Abitur vorzubereiten und den Lernerfolg zu steigern.

Jasmin Franke
WRITTEN BY

Jasmin Franke

Jasmin Franke ist freiberufliche Redakteurin im Bereich Bildung und Karriere. Jasmin hat selbst Abitur auf dem 2. Bildungsweg an einer Fernschule gemacht, bevor sie auf Lehramt an der Universität Bielefeld studiert hat. Jasmin ist hauptberuflich Lehrerin für Englisch und Sport, schreibt aber nebenberuflich für einschlägige Onlinemagazine im Resort Bildung und Karriere. Wir sind sehr froh, dass wir Jasmin für Abi-Nachholen.net haben gewinnen können.