Driland-Kolleg Gronau

Kolleg in Gronau, Nordrhein-Westfalen

193
0

Die Bildungsinstitution Driland-Kolleg Gronau bietet Weiterbildungskurse zum Nachholen der Schulabschlüsse Abitur, Fachabitur über den 2. Bildungsweg an. Damit kann man mit dem Kursprogramm der Bildungseinrichtung das Abitur nachmachen.

Das Driland Kolleg ist ein Weiterbildungskolleg für Personen ab 17 Jahren, das als öffentliche Schule alle allgemeinbildenden Schulabschlüsse in folgenden Bildungsgängen anbietet: Abendrealschule, Abendgymnasium, Abitur-Online und Kolleg. Die Schulabschlüsse Abitur und Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) werden im Rahmen des Prüfungswesens des Landes Nordrhein-Westfalen vergeben. Der Name der Schule bezieht sich auf die Lage des Kollegs im Dreiländereck NRW, Niedersachsen und den Niederlanden. Die Schule mit ihren beiden Standorten in Gronau und Ahaus erbringt mit der abschlussbezogenen Weiterbildung eine wichtige Bildungsdienstleistung für die umliegenden Regionen. Die Schule befindet sich an der Adresse Laubstiege 23 in 48599 Gronau, Nordrhein-Westfalen.

(Quelle: Webseite von Driland-Kolleg Gronau)

Grundsätzlich können an Kollegs in Gronau während des ganzen Tages Abiturkurse belegt werden, an Abendschulen eher abends, da sie für Berufstätige gedacht sind. Das Abitur online bezeichnet Abi-Kurse, die unabhängig von Ort und Zeit angeboten werden und damit flexibler sind, allerdings aber auch mehr Eigendisziplin erfordern.

Fakten zu Schule

  • Typ: Kolleg in Gronau
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Abschlüsse: Abitur, Fachabitur
  • Gründungjahr: k.A.
  • Telefon: 02562 965016
  • Website: http://www.driland-kolleg.de/

Adresse der Schule

Driland-Kolleg Gronau
Laubstiege 23
48599 Gronau
Nordrhein-Westfalen

Adresse auf der Karte

Öffnungszeiten

Montags: –
Dienstags: –
Mittwochs: –
Donnerstags: –
Freitags: –
Samstags: –
Sonntags: –

Jasmin Franke
WRITTEN BY

Jasmin Franke

Jasmin Franke ist freiberufliche Redakteurin im Bereich Bildung und Karriere. Jasmin hat selbst Abitur auf dem 2. Bildungsweg an einer Fernschule gemacht, bevor sie auf Lehramt an der Universität Bielefeld studiert hat. Jasmin ist hauptberuflich Lehrerin für Englisch und Sport, schreibt aber nebenberuflich für einschlägige Onlinemagazine im Resort Bildung und Karriere. Wir sind sehr froh, dass wir Jasmin für Abi-Nachholen.net haben gewinnen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.